Klettern
mit dem Alpenverein Oberes Ybbstal
Wandern und Bergsteigen
mit dem Alpenverein Oberes Ybbstal
Ybbstalerhütte
Schutzhütte des Alpenverein Oberes Ybbstal

Unsere nächsten Termine

Aktuelles von Facebook

Veröffentlich am 22.08.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

Heute findet ab 14:00 rund um das Alpenvereinshaus in der Parkanlage Göstling unser Ferienspiel statt!Bogenschießen, Kreativecke, Rätselrallye, Slagline und Hindernissparcours.Wir freuen uns auf euren Besuch! ... mehrweniger

Heute findet ab 14:00 rund um das Alpenvereinshaus in der Parkanlage Göstling unser Ferienspiel statt!

Bogenschießen, Kreativecke, Rätselrallye, Slagline und Hindernissparcours.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

Auf Facebook kommentieren

Bogenschiessen beim Parkhaus

Veröffentlich am 25.07.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

Wir wurden gerade Informiert, dass wir den Kletterbereich am Freitag, dem 27. Juli im JUFA Hochkar wegen Doppelbelegung doch nicht nutzen können. Es tut uns furchtbar leid, dass wir das Schnupperklettern erneut verschieben müssen, ein Ersatztermin steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.Bitte teilen und weitersagen, damit diesmal niemand mehr unnötig auf's Hochkar fährt. ... mehrweniger

Wir wurden gerade Informiert, dass wir den Kletterbereich am Freitag, dem 27. Juli im JUFA Hochkar wegen Doppelbelegung doch nicht nutzen können. Es tut uns furchtbar leid, dass wir das Schnupperklettern erneut verschieben müssen, ein Ersatztermin steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Bitte teilen und weitersagen, damit diesmal niemand mehr unnötig aufs Hochkar fährt.

Veröffentlich am 20.07.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

Freitag, 27. Juli 2018SCHNUPPER-KLETTERN IM JUFA HOCHKARIhm Rahmen des Kinderfreunde-Ferienprogrammes 2018, treffen wir uns ab 14:00 Uhr im Turnsaal des Jufa Hochkar Sport Resort zum gemeinsamen Schnupper-Klettern. Das Programm wird für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren empfohlen.Das nötige Material (Klettergurt, Seil, Kletterschuhe) wird vom Alpenverein zur Verfügung gestellt.Kinder mit Schuhgrößen unter 38 benötigen Hallenschuhe oder Sportbatscherl, da wir so kleine Kletterschuhe leider nicht im Programm haben.Preis: kostenlos – auch für NichtmitgliederKeine Anmeldung erforderlich ... mehrweniger

Freitag, 27. Juli 2018
SCHNUPPER-KLETTERN IM JUFA HOCHKAR

Ihm Rahmen des Kinderfreunde-Ferienprogrammes 2018, treffen wir uns ab 14:00 Uhr im Turnsaal des Jufa Hochkar Sport Resort zum gemeinsamen Schnupper-Klettern. Das Programm wird für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren empfohlen.

Das nötige Material (Klettergurt, Seil, Kletterschuhe) wird vom Alpenverein zur Verfügung gestellt.Kinder mit Schuhgrößen unter 38 benötigen Hallenschuhe oder Sportbatscherl, da wir so kleine Kletterschuhe leider nicht im Programm haben.

Preis: kostenlos – auch für Nichtmitglieder
Keine Anmeldung erforderlich

 

Auf Facebook kommentieren

Wir wurden gerade Informiert, dass wir den Kletterbereich am Freitag, dem 27. Juli im JUFA Hochkar wegen Doppelbelegung doch nicht nutzen können. Es tut uns furchtbar leid, dass wir das Schnupperklettern erneut verschieben müssen, ein Ersatztermin steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Bitte teilen und weitersagen, damit diesmal niemand mehr unnötig auf's Hochkar fährt.

Veröffentlich am 12.07.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

WARTUNGSARBEITEN am TREMMELSTEIG ABGESCHLOSSEN.Gestern wurde die Seilversicherung kurz unterhalb des Tremmelsattel von unserem Wegwart und freiwilligen Helfern des Alpenverein wieder in Stand gesetzt.Vielen Dank! ... mehrweniger

Veröffentlich am 10.07.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

Wegen Aufforstungsarbeiten wird der gewohnte Aufstiegsweg vom Parkplatz im Steinbach zur Ybbstalerhütte 1.343m für ca. 6 Wochen gesperrt! Selbstverständlich wurde für eine angemessene Alternative gesorgt und man kann auch weiterhin vom üblichen Ausgangspunkt zur Hütte und auf den Dürrenstein gelangen:Wegbeschreibung: www.alpenvereinaktiv.com/s/bwwCkDie Wanderung, auf durchwegs breitem Weg, beginnt beim Parkplatz im Steinbachtal der 4 km von der B25 entfernt liegt. Nach 500 m biegt der markierte aber gesperrte (!) Auftriebsweg rechts von der Forststraße ab . Daher folgt man an dieser Stelle der Forststraße für weitere 800 m. Auf dieser Strecke kommt man an einer kleinen Jagdhütte vorbei ehe man gleich darauf in einer starken Linkskehre die Forstraße verlässt und rechts auf einen Waldweg einbiegt. Man befindet sich in einem Graben dem man für 2,5 km folgt, ehe man in der nähe eines Hochstandes wieder auf den regulären Wanderweg trifft. Nach einer Kehre gelangt man zu einer Forstraße, welcher man linker Hand für 600 m folgt (gelber Pfeil nach links Richtung Ybbstalerhütte, Dürrenstein | die Forststraße die hier rechts bergauf führt ist der Winterweg für Skitourengeher) ehe man bei der Bärenlacke rechts erneut auf den alten Versorgungsweg einbiegt und die letzten nennenswerten 150 Höhenmeter durch die sogenannte Höhl bis zum Almgatter hinter sich lässt. Nach dem Almgatter hält man sich links und kann die letzten 700 m auf der Forstraße oder auf dem markierten Wanderweg bis zur Hütte gehen. ... mehrweniger

Wegen Aufforstungsarbeiten wird der gewohnte Aufstiegsweg vom Parkplatz im Steinbach zur Ybbstalerhütte 1.343m für ca. 6 Wochen gesperrt! Selbstverständlich wurde für eine angemessene Alternative gesorgt und man kann auch weiterhin vom üblichen Ausgangspunkt zur Hütte und auf den Dürrenstein gelangen:

Wegbeschreibung: https://www.alpenvereinaktiv.com/s/bwwCk

Die Wanderung, auf durchwegs breitem Weg, beginnt beim Parkplatz im Steinbachtal der 4 km von der B25 entfernt liegt. Nach 500 m biegt der markierte aber gesperrte (!) Auftriebsweg rechts von der Forststraße ab . Daher folgt man an dieser Stelle der Forststraße für weitere 800 m. Auf dieser Strecke kommt man an einer kleinen Jagdhütte vorbei ehe man gleich darauf in einer starken Linkskehre die Forstraße verlässt und rechts auf einen Waldweg einbiegt. Man befindet sich in einem Graben dem man für 2,5 km folgt, ehe man in der nähe eines Hochstandes wieder auf den regulären Wanderweg trifft. Nach einer Kehre gelangt man zu einer Forstraße, welcher man linker Hand für 600 m folgt (gelber Pfeil nach links Richtung Ybbstalerhütte, Dürrenstein | die Forststraße die hier rechts bergauf führt ist der Winterweg für Skitourengeher) ehe man bei der Bärenlacke rechts erneut auf den alten Versorgungsweg einbiegt und die letzten nennenswerten 150 Höhenmeter durch die sogenannte Höhl bis zum Almgatter hinter sich lässt. Nach dem Almgatter hält man sich links und kann die letzten 700 m auf der Forstraße oder auf dem markierten Wanderweg bis zur Hütte gehen.

 

Auf Facebook kommentieren

Dominik Hofinger

Hanna Rohringer

Sabine Osanger-Blamauer Franziska Blamauer

mehr laden
Alpenverein Sektion Austria - Logo

Veröffentlich am 04.10.2018

Alpenverein Austria

Sehr fein, dass schön war 😉!Ein Dreitausender zum Abschluss krönte die "goldene" Herbstwanderwoche im Martell. Schön wars! ... mehrweniger

Veröffentlich am 02.10.2018

Alpenverein Austria

Ja der Wanderherbst ist wieder gnadenlos am Hochweißsteinhaus 🙂Wolkenlos in die letzten drei Tage! ... mehrweniger

Ja der Wanderherbst ist wieder gnadenlos am Hochweißsteinhaus :-)

Veröffentlich am 19.09.2018

Alpenverein Austria

Der Tourtrailer zur Alp-Con CinemaTour 2018 ist da! Ein #BIKE Block, der über den ganzen Globus rollt und spektakuläre Bilder mitbringt, ein #MOUNTAIN Block, der das alpine Thema von einer ganz anderen Seite beleuchtet und ein #SNOW Block, der definitiv die Vorfreude auf den Winter sprengen wird. Sicher dir dein Ticket!Alle Informationen zur Tour: alp-con.net/cinematour/#AlpCon #ACCT #Kinotour #Sportfilm #Outdoor #Kino #Ski #Freeride #Downhill #BigMountain #Mountainbike #Singletrail #Klettern #BigWall #Berge #Natur #NorthofNightfall #Gamblefilm #DreamRide3 #PsychoVertival #LovedByAll #FacingTheLimit #LaGrave #Dedication #Hoji ... mehrweniger

mehr laden
Alpenverein Österreich - Logo

Veröffentlich am 16.10.2018

Österreichischer Alpenverein - ÖAV

Noch ein Eindruck vom Saisonstart: September am Pitztaler Gletscher... #skifoahn #wintersaison #schneedepot #kunstschnee #gletscher #klima #goldenerherbst #vielleichtdochnocheinbisserlwandern ☀️🌡️ ... mehrweniger

Noch ein Eindruck vom Saisonstart: September am Pitztaler Gletscher... #skifoahn #wintersaison #schneedepot #kunstschnee #gletscher #klima #goldenerherbst #vielleichtdochnocheinbisserlwandern ☀️🌡️Image attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Mann kan den schnee von depot besser auf den Gletscher machen! und das Saison noch nicht starten!

muss man sowas verstehen?????

🤦‍♂️

Valentin Wackernell

Solch ein Mist sollte verboten werden! Kranke Gesellschaft!

So gerne ich Ski fahre, so traurig macht mich so ein Bild.

Verstehe diesen Beitrag nicht ganz. Heißt das "schauts her wie super wir sind: Schifahren im Sommer!" oder "Schifahren ist sowas von obsolet. Gehts lieber Wandern." ??? Schneedepot 🤑 Hoffe die depperten Halbzwangsschikurse gibts a nimmer bis mein Kind entsprechende Schulstufe erreicht hat.

Horror. 😱

Ein paar (sicher ur viele! ) Wahnsinnige werden sich sicher freuen

Absurd

Pitztaler Gletscher...das grausigste was ich je im Sommer sehen durfte. Einer Baustelle oder Baugrube gleicht der Berg. 😡

Schrecklich. .

Diese sch.... Schiegebiete verstehen einfach nicht, dass wenn es nicht geht, dass es nicht geht! Das ist wie scheißen gehen ohne Spülung- es geht nur kurze Zeit gut bis es gewaltig stinkt!

Na Kitzbühel ist ja noch perverser. Dank Klimawandel erübrigt sich der Spuk ja schneller als gedacht. Bei 15- 25 Grad Luftemperatur im Herbst /Winter dürfte sich der Kreis der Hardcore Interessenten lichten und der Geldstrom versiegen. Der Natur sei dank.

Darauf darf keiner stolz sein. Schämen sollte sich jeder der diese Piste benützt

Dietmar Achleitner gemma skifohn??? Muas a Traum sei 🤭😁

Schuld sind aber die, die darauf fahren !!!

Früher war das schöner

Judith Sinzinger

I woaß a nit warum es immer so pressiert?! Es wundert mi scho warum nit die ersten Skitouren gonga wordn san 😂😅😜🤦🏼‍♀️🙈

und des macht spass?

Wie krank istn des🤔?

Trotzdem sollte man objektiv bleiben und nicht die Seilbahnbetreiber allein Verurteil, schließlich reagieren sie nur auf die Nachfrage. Selbst oft ein wenig vor der Tür kehren bringts 😉 So ein Winteropening durch verteilen des gefarmten Schnee‘s ist ein Lärcherlsch** gegenüber so manche Kreuzfahrt etc. 😉

Beata Pache

grauslich

+ mehr Kommentare

Kitzbühel ist vergangenes Wochenende tatsächlich in die Wintersaison gestartet... "Wir wissen, dass das wie in der Pfieke Saga ist, aber wir reagieren auf die Nachfrage", so die Bergbahnen. 🙈 ☀️🌡️💧 #wandersaison #goldenerherbst #plusgrade #schneedepot #kunstschnee #klima #wintertourismus #piefkesaga #intirol

Zeit im Bild
Die Skisaison ist eröffnet – bei spätsommerlichen Temperaturen. In Kitzbühel wurde bereits eine Piste ausgelegt. Sie verläuft mitten durchs Grüne:
... mehrweniger

 

Auf Facebook kommentieren

Daniela Ko

Abartig....die Gier ist allgegenwärtig....!!!👎

An Scheiß is des!

Die Welt steht ned mehr lange...👎

Das ist pervers...und noch perverser sind die, die dort hin fahren! 😱😱😱

Nachfrage? Zur Not sind es dann halt die Piefkes... Ich behaupte, dass es Raffgier ist!

Des ist alles nimmer normal!longt da Winter nimmer?!

vü deppade, vü gaudi ... des hats wohl echt net not !!!

Ohne Worte ! 😡 sprachlos vor Ärger...

Die genieren sich vor nichts mehr. Bauts noch einen MacDonalds da hin, freilich nur um auf die Nachfrage zu reagieren.

MENSCHEN!!!!!! OMG....🤮🤮🤮🤮🤮😵😵😵😵😨🤮🤮🤮🤮🤮

Ernsthaft?

beschissen

schaut eher nach 60-70cm statt. vielleicht kommt man zur vernunft wenn die vor der eigentlichen skisaison weggeschmolzen sind

Thomas Mitterbauer

Zum Schamma!!

Schade das es Leute gibt die sowas unterstützen.... Unfassbar sowas! Da fällt einem nix mehr zu ein

wos fia Deppen fragen sowas nach?

Jessas.

BRAVO 🙈 Lady's and Gentlemen Kitzbühel 😂😂😂😂

Wir leben in einer verrückten Welt

Wie schlecht (mir würden hier eigentlich Dutzende Beleidigungen einfallen) sind eigentlich die Menschen, die die angebliche Nachfrage stellen? Da könnte ich kotzen.

wie gestört kann man sein! na Hauptsache die Kohle rennt... traurig und a bissl wütend, oder umgekehrt

Idiotischer geht`s kaum noch

Wirtschaftlich vielleicht fraglich, aber aus der Marketing Sicht Gold wert, berichtet ja jedes Blatt drüber was sich ohne es zu wollen zum gratis Werbeträger macht. Zeitverzögert seit Einführung trägt das zu 100% Positv zum Ergebnis bei. Schlichtweg genial. Ich weis nicht was man da sonst noch sagen soll. Klimaschutz mal aussen vor gelassen... wobei- da mal bei den Gletscher-Skigebieten informieren, das ist denke ich nicht weniger oder noch schlimmer 😘

+ mehr Kommentare

Veröffentlich am 15.10.2018

Österreichischer Alpenverein - ÖAV

Guten Morgen! Dieses wunderschöne Almwiesenfoto hat uns Andrea Nagl für den #SeeleDerAlpen-Wettbewerb geschickt. Wer errät, wo es aufgenommen wurde❓🔍P.S.: Noch könnt ihr unterschreiben! www.seele-der-alpen.at/petition 📝 #rettetdie #SeeleDerAlpen #AlpineFreiräume #Petition #Blumenwiese #Alpenblumen #Gewinnerfoto WWF Austria Österreichischer Alpenverein - ÖAV Naturfreunde Österreich ... mehrweniger

Guten Morgen! Dieses wunderschöne Almwiesenfoto hat uns Andrea Nagl für den #SeeleDerAlpen-Wettbewerb geschickt. Wer errät, wo es aufgenommen wurde❓🔍

P.S.: Noch könnt ihr unterschreiben! www.seele-der-alpen.at/petition 📝 #rettetdie #SeeleDerAlpen #AlpineFreiräume #Petition #Blumenwiese #Alpenblumen #Gewinnerfoto WWF Austria Österreichischer Alpenverein - ÖAV Naturfreunde Österreich

 

Auf Facebook kommentieren

Aussichtspunkt zwischen Helmhaus uns Sillianerhütte. Am Anfang des Karnischer Höhenweg. Im Hintergrund die Sextener Sonnenuhr mit 3schusterspitze und SchusterPlatte und Hounoldspitze.

mehr laden

Alpenverein Oberes Ybbstal

Wege ins Freie
Alpenverein Oberes Ybbstal - Edelweiss