Klettern
mit dem Alpenverein Oberes Ybbstal
Wandern und Bergsteigen
mit dem Alpenverein Oberes Ybbstal
Ybbstalerhütte
Schutzhütte des Alpenverein Oberes Ybbstal

Unsere nächsten Termine

Aktuelles von Facebook

Veröffentlich am 22.08.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

Heute findet ab 14:00 rund um das Alpenvereinshaus in der Parkanlage Göstling unser Ferienspiel statt!Bogenschießen, Kreativecke, Rätselrallye, Slagline und Hindernissparcours.Wir freuen uns auf euren Besuch! ... mehrweniger

Heute findet ab 14:00 rund um das Alpenvereinshaus in der Parkanlage Göstling unser Ferienspiel statt!

Bogenschießen, Kreativecke, Rätselrallye, Slagline und Hindernissparcours.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

Auf Facebook kommentieren

Bogenschiessen beim Parkhaus

Veröffentlich am 25.07.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

Wir wurden gerade Informiert, dass wir den Kletterbereich am Freitag, dem 27. Juli im JUFA Hochkar wegen Doppelbelegung doch nicht nutzen können. Es tut uns furchtbar leid, dass wir das Schnupperklettern erneut verschieben müssen, ein Ersatztermin steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.Bitte teilen und weitersagen, damit diesmal niemand mehr unnötig auf's Hochkar fährt. ... mehrweniger

Wir wurden gerade Informiert, dass wir den Kletterbereich am Freitag, dem 27. Juli im JUFA Hochkar wegen Doppelbelegung doch nicht nutzen können. Es tut uns furchtbar leid, dass wir das Schnupperklettern erneut verschieben müssen, ein Ersatztermin steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Bitte teilen und weitersagen, damit diesmal niemand mehr unnötig aufs Hochkar fährt.

Veröffentlich am 20.07.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

Freitag, 27. Juli 2018SCHNUPPER-KLETTERN IM JUFA HOCHKARIhm Rahmen des Kinderfreunde-Ferienprogrammes 2018, treffen wir uns ab 14:00 Uhr im Turnsaal des Jufa Hochkar Sport Resort zum gemeinsamen Schnupper-Klettern. Das Programm wird für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren empfohlen.Das nötige Material (Klettergurt, Seil, Kletterschuhe) wird vom Alpenverein zur Verfügung gestellt.Kinder mit Schuhgrößen unter 38 benötigen Hallenschuhe oder Sportbatscherl, da wir so kleine Kletterschuhe leider nicht im Programm haben.Preis: kostenlos – auch für NichtmitgliederKeine Anmeldung erforderlich ... mehrweniger

Freitag, 27. Juli 2018
SCHNUPPER-KLETTERN IM JUFA HOCHKAR

Ihm Rahmen des Kinderfreunde-Ferienprogrammes 2018, treffen wir uns ab 14:00 Uhr im Turnsaal des Jufa Hochkar Sport Resort zum gemeinsamen Schnupper-Klettern. Das Programm wird für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren empfohlen.

Das nötige Material (Klettergurt, Seil, Kletterschuhe) wird vom Alpenverein zur Verfügung gestellt.Kinder mit Schuhgrößen unter 38 benötigen Hallenschuhe oder Sportbatscherl, da wir so kleine Kletterschuhe leider nicht im Programm haben.

Preis: kostenlos – auch für Nichtmitglieder
Keine Anmeldung erforderlich

 

Auf Facebook kommentieren

Wir wurden gerade Informiert, dass wir den Kletterbereich am Freitag, dem 27. Juli im JUFA Hochkar wegen Doppelbelegung doch nicht nutzen können. Es tut uns furchtbar leid, dass wir das Schnupperklettern erneut verschieben müssen, ein Ersatztermin steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Bitte teilen und weitersagen, damit diesmal niemand mehr unnötig auf's Hochkar fährt.

Veröffentlich am 12.07.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

WARTUNGSARBEITEN am TREMMELSTEIG ABGESCHLOSSEN.Gestern wurde die Seilversicherung kurz unterhalb des Tremmelsattel von unserem Wegwart und freiwilligen Helfern des Alpenverein wieder in Stand gesetzt.Vielen Dank! ... mehrweniger

Veröffentlich am 10.07.2018

Alpenverein Oberes Ybbstal

Wegen Aufforstungsarbeiten wird der gewohnte Aufstiegsweg vom Parkplatz im Steinbach zur Ybbstalerhütte 1.343m für ca. 6 Wochen gesperrt! Selbstverständlich wurde für eine angemessene Alternative gesorgt und man kann auch weiterhin vom üblichen Ausgangspunkt zur Hütte und auf den Dürrenstein gelangen:Wegbeschreibung: www.alpenvereinaktiv.com/s/bwwCkDie Wanderung, auf durchwegs breitem Weg, beginnt beim Parkplatz im Steinbachtal der 4 km von der B25 entfernt liegt. Nach 500 m biegt der markierte aber gesperrte (!) Auftriebsweg rechts von der Forststraße ab . Daher folgt man an dieser Stelle der Forststraße für weitere 800 m. Auf dieser Strecke kommt man an einer kleinen Jagdhütte vorbei ehe man gleich darauf in einer starken Linkskehre die Forstraße verlässt und rechts auf einen Waldweg einbiegt. Man befindet sich in einem Graben dem man für 2,5 km folgt, ehe man in der nähe eines Hochstandes wieder auf den regulären Wanderweg trifft. Nach einer Kehre gelangt man zu einer Forstraße, welcher man linker Hand für 600 m folgt (gelber Pfeil nach links Richtung Ybbstalerhütte, Dürrenstein | die Forststraße die hier rechts bergauf führt ist der Winterweg für Skitourengeher) ehe man bei der Bärenlacke rechts erneut auf den alten Versorgungsweg einbiegt und die letzten nennenswerten 150 Höhenmeter durch die sogenannte Höhl bis zum Almgatter hinter sich lässt. Nach dem Almgatter hält man sich links und kann die letzten 700 m auf der Forstraße oder auf dem markierten Wanderweg bis zur Hütte gehen. ... mehrweniger

Wegen Aufforstungsarbeiten wird der gewohnte Aufstiegsweg vom Parkplatz im Steinbach zur Ybbstalerhütte 1.343m für ca. 6 Wochen gesperrt! Selbstverständlich wurde für eine angemessene Alternative gesorgt und man kann auch weiterhin vom üblichen Ausgangspunkt zur Hütte und auf den Dürrenstein gelangen:

Wegbeschreibung: https://www.alpenvereinaktiv.com/s/bwwCk

Die Wanderung, auf durchwegs breitem Weg, beginnt beim Parkplatz im Steinbachtal der 4 km von der B25 entfernt liegt. Nach 500 m biegt der markierte aber gesperrte (!) Auftriebsweg rechts von der Forststraße ab . Daher folgt man an dieser Stelle der Forststraße für weitere 800 m. Auf dieser Strecke kommt man an einer kleinen Jagdhütte vorbei ehe man gleich darauf in einer starken Linkskehre die Forstraße verlässt und rechts auf einen Waldweg einbiegt. Man befindet sich in einem Graben dem man für 2,5 km folgt, ehe man in der nähe eines Hochstandes wieder auf den regulären Wanderweg trifft. Nach einer Kehre gelangt man zu einer Forstraße, welcher man linker Hand für 600 m folgt (gelber Pfeil nach links Richtung Ybbstalerhütte, Dürrenstein | die Forststraße die hier rechts bergauf führt ist der Winterweg für Skitourengeher) ehe man bei der Bärenlacke rechts erneut auf den alten Versorgungsweg einbiegt und die letzten nennenswerten 150 Höhenmeter durch die sogenannte Höhl bis zum Almgatter hinter sich lässt. Nach dem Almgatter hält man sich links und kann die letzten 700 m auf der Forstraße oder auf dem markierten Wanderweg bis zur Hütte gehen.

 

Auf Facebook kommentieren

Hanna Rohringer

Dominik Hofinger

Sabine Osanger-Blamauer Franziska Blamauer

mehr laden
Alpenverein Sektion Austria - Logo

Veröffentlich am 16.01.2019

Alpenverein Austria

Kursbetrieb trotz ungünstiger Lawinensituation!Letztes Wochenende waren in der Steiermark mit Lawinenwarnstufe 4 (groß) die Tourenmöglichkeiten stark eingeschränkt. Trotzdem ist uns ein lehrreiches Kurswochenende gelungen. Ein „Notfall Lawine“ Seminar lässt intensives Programm auch bei ungünstigen Verhältnissen zu. Gleich neben dem Freinerhof hatten wir ein perfektes Übungsgelände mit gut 2 Meter Schnee. Vier Gruppen (eine davon wurde in englischer Sprache betreut www.alpineclubvienna.org) übten PIEPS-Suche und die Organisation einer Gruppe im Lawinennotfall.Wer den Theorieteil nachholen möchte - am 30.1. gibts die Möglichkeit in der Rotenturmstraße: www.facebook.com/events/2129242333798675/ ... mehrweniger

Veröffentlich am 16.01.2019

Alpenverein Austria

Die Kollegen aus Gmunden haben einen Lawinenkurs veranstaltet und ein Video dazu gedreht. Kurzweilige Empfehlung um vielleicht mehr zu überlegen wann man wo ins Gelände geht. Frank/ TV1 Oberösterreich

TV1 Oberösterreich
+++Lawinenwarnstufe 5 in Oberösterreich+++ Ein Lawinenkurs trägt dazu bei die Risiken zu minimieren und im Notfall richtig zu handeln. Bei Lawinenwarnstufe 4 und 5 ist vor Skitouren im freien Gelände dringend abzuraten. Es besteht absolute Lebensgefahr.
... mehrweniger

Veröffentlich am 15.01.2019

Alpenverein Austria

Einsatz am Semmering Gestern übten 3 Kameraden der Bergrettung Wien im Skigebiet Semmering Akja fahren. Doch plötzlich wurden sie über Funk zum Einsatz alarmiert! 😯 Die Meldung verlautbarte, dass 70 Kinder am Lichtensteinhaus aufgrund eines Sturms fest saßen! Gemeinsam mit den Kameraden der Bergrettung Semmering begleiteten sie die Kinder sicher zurück ins Tal! 😃💚 ... mehrweniger

mehr laden
Alpenverein Österreich - Logo

Veröffentlich am 11.01.2019

Österreichischer Alpenverein - ÖAV

🚨 Michael Larcher, unser Leiter der Bergsportabteilung im Alpenverein, zur "hohen Kunst im Bergsport" 👇 #geradejetzt #sicheramberg #lawineInfos zur Vortragsreihe "Lawinen Update" mit Michael Larcher: bit.ly/2ACDKFy ... mehrweniger

🚨 Michael Larcher, unser Leiter der Bergsportabteilung im Alpenverein, zur hohen Kunst im Bergsport 👇 #geradejetzt #sicheramberg #lawine

Infos zur Vortragsreihe Lawinen Update mit Michael Larcher: https://bit.ly/2ACDKFy

 

Auf Facebook kommentieren

... und wann gibt’s einen Termin in Vorarlberg?

#geradejetzt 💪

mehr laden

Alpenverein Oberes Ybbstal

Wege ins Freie
Alpenverein Oberes Ybbstal - Edelweiss