Klettern
mit dem Alpenverein Oberes Ybbstal
Wandern und Bergsteigen
mit dem Alpenverein Oberes Ybbstal
Ybbstalerhütte
Schutzhütte des Alpenverein Oberes Ybbstal

Unsere nächsten Termine

Aktuelles von Facebook

Veröffentlich am 16.08.2019

Alpenverein Oberes Ybbstal

Das war der Kindernachmittag im Rahmen des Ferienprogramms der Kinderfreunde Göstling/Ybbs. Durchgeführt vom Göstlinger Alpenverein in der Parkanlage.Nach kurzem Schauer gegen 14:00 ging der Rest des Programms sonnig über die Bühne!Danke für’s dabei sein, bis nächstes mal 😃 ... mehrweniger

Veröffentlich am 16.08.2019

Alpenverein Oberes Ybbstal

Heute ab 14:00 Kindernachmittag im Park. Mit Bogenschießen, Slagline, Flying Fox, ... ... mehrweniger

Veröffentlich am 11.07.2019

Alpenverein Oberes Ybbstal

ALPINWEG zwischen Tremmelsattel und Dürrenstein wieder FREI !Am Mittwoch wurde kurzfristig ein 3 Mann Team des Alpenverein Oberes Ybbstal zusammengestellt um dem Windwurf zu Leibe zu rücken. Um 5 Uhr ging es zunächst mit dem Hüttenwirt der Ybbstalerhütte 1.343m per Auto bis zur Bergrettungshütte Legstein. Danke Paul für den Taxidienst!Um 6 Uhr wurde das gesamte Material (2 Motorsägen, Benzin, Öl, Verpflegung, Farbe,...) geschultert und der Aufstieg zum Dürrenstein begonnen. Unterwegs haben wir schon mal ein paar Wintermarkierungen aufgerichtet, Latschen zurückgeschnitten und Markierungen teilweise erneuert.Pünktlich um 8 gab es eine kurze Pause am Gipfel, anschließend erfolgte der Abstieg zum Kamm in Richtung Tremmelsattel.Um halb 10 ging dann die eigentliche Arbeit los. Bis zum Tremmel haben wir auf unserem Weg durch an die 50 Bäume unterschiedlichster Größen geschnitten und teilweise neu markiert. Um 21:00 Uhr haben wir, schon etwas erschöpft 😱, den Tremmel erreicht. Nach einer kurzen Stärkung galt es noch den Abstieg in die Windischbachau zu meistern, wo wir wiederum eine Mitfahrgelegenheit hatten.Somit konnten wir unseren Arbeitseinsatz um 22:00 Uhr, also nach 17 Stunden (davon 16 Stunden auf den eigenen Beinen), beenden.Danke an alle Beteiligten und allen Bergsteigen die den Alpinweg in Angriff nehmen wünschen wir eine schöne und verletzungsfreie Wanderung! ... mehrweniger

 

Auf Facebook kommentieren

Gut dass der Malermeister dabei war für die Markierungen😉 Danke!

Super Burschen auf euch ist Verlaß

Danke für diese edle Tat! Bin diesen traumhaften Weg voriges Jahr gegangen. Bin jetzt umso mehr motiviert bald wieder zu gehn. 👌👌

Danke. 💪💪🤘

ihr seid großartig- danke!

Danke für euren Einsatz!

Na das ging ja flott, gratuliere zu dieser Meisterleistung.

Brave Männer 👍🏼😀

Tolle Leistung. 🖒🖒

Herzlichen Dank für euren Einsatz !

Wahnsinn 💪🏼

+ mehr Kommentare

mehr laden
Alpenverein Sektion Austria - Logo

Veröffentlich am 12.02.2020

Alpenverein Austria

Hast du schon mal unseren Bibliotheksservice genutzt? ... mehrweniger

Auf Facebook kommentieren

https://www.alpenverein-austria.at/austria/service/bibliothek/index.php

Veröffentlich am 11.02.2020

Alpenverein Austria

Vergangenes Wochenende in Oppenberg/Niedere Tauern: Unglaubliche Oberflächenreif Kristalle und perfekter Powder nordseitig. Bei unserem "Powdern statt Zaudern ON TOUR" ab Do. 27.2. sind noch Plätze frei für Schnellentschlossene: www.alpenverein-austria.at/webcode=n201021 ... mehrweniger

Vergangenes Wochenende in Oppenberg/Niedere Tauern: Unglaubliche Oberflächenreif Kristalle und perfekter Powder nordseitig. Bei unserem Powdern statt Zaudern ON TOUR ab Do. 27.2. sind noch Plätze frei für Schnellentschlossene: https://www.alpenverein-austria.at/webcode=n201021Image attachment

Veröffentlich am 10.02.2020

Alpenverein Austria

Wo sind unsere kletterbegeisterten Frühaufsteher*? ☕️🌤🧗‍♀️Die Kursstaffel für das Frühjahr 2020 hat bereits begonnen, beim Guten Morgen-Kurs und den WE-Seminare sind aber noch Plätze frei. Hier geht es zu den Kursen: https://www.alpenverein-austria.at/austria/klettern/kletterzentrum-austria/kursprogramm.php ... mehrweniger

Wo sind unsere kletterbegeisterten Frühaufsteher*? ☕️🌤🧗‍♀️
mehr laden
Alpenverein Österreich - Logo

Veröffentlich am 16.02.2020

Österreichischer Alpenverein

🏔 Düster, kalt, abweisend, steil: Nordwände sind der Inbegriff des extremen Bergsteigens. Ihre berühmtesten Vertreter – Eiger, Matterhorn, Grandes Jorasses, Piz Badile, Petit Dru und die Drei Zinnen waren im 20. Jahrhundert allesamt Ziele, die ein Bergsteiger erklommen haben musste. Über den Mythos dieser respekteinflößenden Spielwiesen der Extreme:⌲ TV-Tipp: „Bergwelten: Die großen Nordwände.“ Montag, 17.02., ab 20:15 Uhr auf ServusTV.Fotos: Günther Goeberl ... mehrweniger

🏔 Düster, kalt, abweisend, steil: Nordwände sind der Inbegriff des extremen Bergsteigens. Ihre berühmtesten Vertreter – Eiger, Matterhorn, Grandes Jorasses, Piz Badile, Petit Dru und die Drei Zinnen waren im 20. Jahrhundert allesamt Ziele, die ein Bergsteiger erklommen haben musste. Über den Mythos dieser respekteinflößenden Spielwiesen der Extreme:

⌲ TV-Tipp: „Bergwelten: Die großen Nordwände.“ 
Montag, 17.02., ab 20:15 Uhr auf ServusTV.

Fotos: Günther GoeberlImage attachmentImage attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Michael morgen einschalten 😉

Lisa Kapferer

Paulina Michalina

Markus Patrasso

Harri Kocziok, beeindruckend 👍

Mad Mike..... Vieleicht intressant zum driigüggslä....

Lukas De

Margarita Huber Fredy Christian Eva Fürstl Adrian Schmelzenbart

Andy Buschberger

+ mehr Kommentare

mehr laden

Alpenverein Oberes Ybbstal

Wege ins Freie
Alpenverein Oberes Ybbstal - Edelweiss